Abschnittsatemschutzübung 23.05.2015

am .

AbschnittsAS Uebeung 23052015

Am Samstag, dem 23.Mai 2015 fand eine Atemschutzübung des Abschnitts Bad Ischl in Ebensee statt.

Übungsannahme war ein Wohnhausbrand mit vermissten Personen, dazu wurde ein Abbruchhaus in der Schubertstrasse mittels Nebelmaschinen künstlich verraucht und mit einem speziellen Gerät, der FF Bad Goisern, ein Feuer simuliert, um den Atemschutztrupps eine möglichst realistische Übung zu bieten.
 
Über ein Fenster im 1. Stock stiegen die Atemschutztrupps mit Hilfe einer Leiter in das Übungsobjekt ein, wo es zuerst zwei vermisste Personen zu suchen und zu bergen galt.
Nachdem die Personen gerettet waren, ging es mit HD-Rohr wieder in den ersten Stock, wo ein Brand simuliert wurde, um den Atemschutzträgern die Hitzeentwicklung bei einem realen Einsatz zu verdeutlichen.
Zum Schluss musste eine Hindernisstrecke im Dachboden des Gebäudes absolviert werden.

Durch die starke Verrauchung des Gebäudes herschte im Übungsobjekt nahezu keine Sicht, was die gestellten Aufgaben um ein vielfaches erschwerte.

Trotzdem konnten alle Trupps die Übung vollständig absolvieren und einiges für den Ernstfall lernen.

Vor- und nach dem durchschnittlich 27 minütigen Übungseinsatz wurde jeder Atemschutzträger einem kurzen medizinischen Check durch das Rote Kreuz unterzogen.

Insgesamt nahmen an der Übung 20 Atemschutztrupps teil, 19 Trupps aus dem Abschnitt Bad Ischl und ein Trupp der FF-Vöcklabruck.

Die insgesamt 110 leeren Atemluftflaschen wurden von der BTF Steyrermühl mit dem ASF vor Ort wieder befüllt.

Ein besonderer Dank gilt den Organisatoren der Feuerwehren Ebensee und Bad Goisern, der BTF Steyrermühl, dem Roten Kreuz Ebensee, sowie allen Helfern und natürlich auch allen Teilnehmern.

Im Anschluss an die Übung ließen die Kameraden den Abend im Depot der FF-Ebensee gemütlich ausklingen.

Atemschutztrupps:
  • FF Bad Ischl
  • FF Bad Goisern
  • FF Ebensee 1
  • FF Ebensee 2
  • FF Ebensee 3
  • FW Reiterndorf 1
  • FW Reiterndorf 2
  • FF Rindbach 1
  • FF Rindbach 2
  • FF Roith 1
  • FF Roith 2
  • FF Roith 3
  • FF Rußbach 1
  • FF Rußbach 2
  • BTF SGL Carbon
  • FF St. Agatha 1
  • FF St. Agatha 2
  • FF St. Wolfgang
  • FF Vöcklabruck
  • FF Wirling
Mehr Bilder gibt es in der Fotogalerie zu sehen.