Übung Verkehrsunfall eingeklemmte Person 04.03.2015

am .

Am Mittwoch, den 04.03.2015 trafen sich die Kameraden der FF-Ebensee um 19:00 Uhr zur wöchentlichen Übung.
Übungsannahme war diesmal ein Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person, wobei das Fahrzeug auf der Seite zu liegen kam.
 
Die Kameraden der FF-Ebensee sicherten das Fahrzeug, bauten einen Brandschutz auf, sicherten den noch nicht geöffneten Airbag und befreiten die Person mittels hydraulischem Bergegerät.
Anschließend konnte das Fahrzeug noch komplett zerlegt werden, um vor allem den jüngeren Kameraden die Möglichkeit zu geben mit diesem Gerät zu üben.
 
Die FF-Ebensee stand mit RLFA-2000, KRF-S und 21 Mann im Einsatz.
Übungsende 20:40
 
Mehr Bilder gibt es in der Fotogalerie zu sehen.