Neues TLF-A 4000/100 für die FF Ebensee

am .

Das neue Tanklöschfahrzeug ist nach langer Planungsphase und Aufbauarbeiten fertig und konnte am Donnerstag, 01. September 2016 in den Dienst der FF Ebensee gestellt werden.

 

Nach ausreichender Kontrolle der eingebauten Ausrüstungen und intensiver Einschulung am Fahrzeug wurde das Einsatzfahrzeug am Donnerstag bei der Firma Rosenbauer in Leonding übernommen.

Um 16:30 Uhr war es dann soweit, das neue TLF-A 4000/100 (Tanklöschfahrzeug mit Allrad und 4000 l Wasser und 100 Schaummittel) traf beim Feuerwehrhaus ein. Bürgermeister Markus Siller, etliche Feuerwehrkameraden, sowie Mitglieder des Feuerwehrjugendgruppe bestaunten die Fahrzeugausrüstungen und die innovative Ausführung des Tanklöschfahrzeuges. Nach ausführlicher Inspektion wurden sogleich alle Atemschutzgeräte, Schläuche und noch fehlende Ausrüstung ins Fahrzeug geräumt. Somit steht der Gemeinde Ebensee ab sofort ein neues, innovatives Tanklöschfahrzeug zur Verfügung.


Technische Daten des neuen TLF-A 4000 AT


Fahrgestell: MAN 18.290 TGM
Länge: 7543 mm
Breite: 2500 mm
Gewicht: 16 Tonnen
Aufbau: Rosenbauer

Mannschaft: 8 Plätze inkl. Fahrer

Einbaupumpe NH 35, Maximale Leistung: 3500l/min bei 10 bar

Tank: Wassertank: 4000 l, 2x Schaummitteltank: je 50 l
Schaumzumischsysteme: FIX MIX mit 3% Zumischrate

Hochdruckschnellangriffseinrichtung mit 70 m Gummischlauch 200 l/min bei 40 bar, Strahlrohr: Nepiro Ergo

Wasserwerfer RM24, Durchflussmenge max. 2400l/min bei 10 bar, mit einer Wurfweite von 70 m (mit Wasservollstrahl)

Lichtmast 8x 42W LED

Leistung 10kVA, Antrieb über Riemen am Fahrzeugmotor

Mehr Bilder gibt es in der Fotogalerie zu sehen.
Zur Galerie


Besuchen Sie uns auch auf:
Facebook
Instagram
YouTube