Jugendlager Gschwandt 13.-16.07.2014

am .

Am Sonntag, dem 13.07.2014, reiste eine Gruppe der Feuerwehrjugend mit zwei Betreuern nach Gschwandt zum 41. Jugendlager der 6 Bezirke.

Tag 1:

Beim Lagerplatz angekommen wurde das Zelt aufgebaut und „eingerichtet“.

Nach der Eröffnungsfeier und dem Abendessen ging es mit der Lokalbahn nach Gmunden und anschließend stand eine Fahrt mit dem Schiff am Traunsee am Programm.

Tag 2:

Am zweiten Tag ging es vormittags zur Waldbrandvorführung mit einem Hubschrauber und dem Waldbrandstützpunkt St. Agatha.

Nach dem Mittagessen galt es dann den ersten Teil der Lagerolympiade mit den verschiedensten Spielen, wie Weitspringen, Nagelstock, Bogenschießen, uvm. zu absolvieren.

Nach diesem mehrstündigen Marsch und einer Pause ging es am späteren Abend mit einer „Wasser-Lichtshow“ und einem kleinen Feuerwerk weiter.

Außerdem besuchten uns noch unsere Kameraden und brachten viele Süßigkeiten mit.

Tag 3:

Am Dienstag ging es am Vormittag weiter mit dem zweiten Teil der Lagerolympiade mit weiteren Spielen, wie Kegeln, Kistendrücken, Kettcar fahren, uvm.

Am Nachmittag gab es kein Programm, also entschlossen wir uns nach Gmunden zum Traunsee zu fahren.

Zurück im Lager versuchten wir uns noch beim „Rodeo“, was mehr als unterhaltsam war.

Nach Einbruch der Dunkelheit ging es zum Lagerfeuer zum Grillen.

Tag 4:

Am letzten Tag galt es nach dem Frühstück alles zu packen und das Zelt abzubauen.

Nach der Schlussveranstaltung fuhren wir wieder nach Hause, reinigten die Zelte und stellten diese zum trocknen auf.

 

Alles in allem waren es sehr spannende und unterhaltsame Tage in Gschwandt.

Mehr Bilder gibt es in der Fotogalerie zu sehen.

Zur Galerie

www.jugendlager2014.at