Verkehrsunfall B145 Zielpunkt Mopedauto 16.10.2008

am .

Am 16. Oktober 2008 um 17.13 Uhr wurde die FF-Ebensee zu einem "Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person" auf die Salzkammergut-Bundesstraße B145 im Bereich der Kreuzung B145 - Zielpunkt gerufen.
Ein 77-jähriger Ebenseer Pensionist bog mit seinem Leichtkraftfahrzeug ("Mopedauto") vom Parkplatz des Einkaufmarktes Zielpunkt nach links auf die B145 ein. Dort kollidierte er mit dem PKW eines 37-jährigen Ebenseer Monteurs. Dabei wurde der Pensionist in seinem Leichtkraftfahrzeug eingeklemmt und musste von der FF-Ebensee unter Einsatz von hydraulischem Bergegerät geborgen werden. Der 77-jährige wurde anschließend leicht verletzt in das LKH Gmunden verbracht.

Von der FF-Ebensee standen 18 Mann mit TLF 2000-A, RLF-A und KRF-S im Einsatz.
Einsatzende: 17.50 Uhr.