Verkehrsunfall eingeklemmte Person Bartlkreuztunnel 26.03.2018

am .

20180326 VU 4
Am Montag, dem 26.03.2018 wurde die FF-Ebensee gemeinsam mit den Feuerwehren Traunkirchen und Roith um 13:57 Uhr zu einem Verkehrsunfall im Bartlkreuztunnel alarmiert.
Aus unbekannter Ursache kollidierten ein LKW und ein PKW mitten im Tunnel.
Die Feuerwehren befreiten den eingeklemmten Lenker des PKW, reinigten die Fahrbahn und unterstützten beim Abtransport der Fahrzeuge.
Für die Dauer der Arbeiten musste der Tunnel komplett für den Verkehr gesperrt werden, dieser wurde über die L1294 umgeleitet.
 
Einsatzende: 17:56 Uhr
 

Mehr Bilder gibt es in der Fotogalerie zu sehen.
Zur Galerie