TE: Gasaustritt Rindbachstraße 21.10.2020

fahrzeugbergung langwieserstr102 21102020 4 20201021 1972915078
 
Nur wenige Stunden nach der Fahrzeugbergung in Langwies, rückten die Kameraden der FF Ebensee ernaut aus. Um 06:49 ging der Alarm mit dem Alarmtext "Technischer Einsatz Klein: Austritt Flüssiggas aus Gastank" ein.
 
 

Ölspur 29.12.2017

am .

20171229 Oel 7
Am Freitag, dem 29.12.2017 wurde FF-Ebensee, telefonisch zu einem Öleinsatz gerufen.
Nach der ersten Erkundung stellte sich heraus, dass die Straße vom Altstoffsammelzentrum bis zur Abfahrt Ebensee Mitte und der Parkplatz des ehemaligen Zielpunktmarktes verschmutzt waren, deshalb wurden um 11:27 Uhr die Feuerwehren Ebensee und Rindbach alarmiert und wenige Minuten später die Feuerwehren Langwies und Roith.
Die Kameraden der Feuerwehren brachten Ölbindemittel auf und reinigten die Fahrbahn mit Hilfe einer Kehrmaschine.
Für die Dauer der Arbeiten musste die Rindbachstraße bzw. die Alte Traunstraße gesperrt werden.
 
Im Einsatz standen die FF-Ebensee mit KRF-S, TLF-A 4000, Last, Öl, KDO, die FF-Langwies mit KRF-S, KLF-A, die FF-Rindbach mit KRF, KLF-A und die FF-Roith mit LFB-A, TLF-A und MTF, sowie die Gemeinde Ebensee, und ein Privatunternehmen mit einer Kehrmaschine.
 
Einsatzende für die FF-Ebensee: 16:18 Uhr
 
Mehr Bilder gibt es in der Fotogalerie zu sehen.