VU B145 "Lauderer Brücke" 08.09.2015

am .

Am Dienstag, dem 08. September 2015, wurde die FF-Ebensee um 07:23 Uhr mit dem Alarmierungstext "Ölspur, Ölaustritt" zur B145, Höhe „Lauderer Brücke“ gerufen.

Aus noch unbekannter Ursache rammte ein LKW mit seiner Auslegerschaufel eine über die B145 führende Brücke. Dadurch kam der LKW von der Fahrbahn ab, verlor die eingebaute Baggerschaufel und zog eine mehr als 300m lange Ölspur. Auch der auf der Ladefläche befindliche Minibagger wurde beschädigt.

Die Kameraden der FF-Ebensee sicherten die Unfallstelle ab, banden die ausgelaufenen Betriebsmittel und reinigten schließlich die Fahrbahn.
Die Fahrer blieb unverletzt.

Die FF-Ebensee stand mit RLF-A 2000, KDO und 9 Feuerwehrmitgliedern im Einsatz.

Neben der FF-Ebensee waren Beamte der PI Ebensee vor Ort.

 

Einsatzende: 09:41 Uhr.

 

Mehr Bilder gibt es in der Fotogalerie zu sehen.

Zur Galerie


 
Besuchen Sie uns auch auf:

Facebook

Instagram

YouTube