Ölspur Marktgasse Heizöl 27.05.2014

am .

Am Dienstag, dem 27. Mai 2014, wurde die FF-Ebensee um 08.46 Uhr zu einem technischen Einsatz in die Marktgasse gerufen.
Ein Heizöltank lief bei der Befüllung über und verunreinigte die Straße.
Die Kameraden der FF-Ebensee banden das ausgelaufene Öl und verhinderten durch Ölsperren bzw. Schachtabdeckungen eine Verunreinigung der Kanalisation. Weiters wurde mittels einer Öl-Druckluftpumpe ein Teil des Heizöls aus dem Tank abgepumpt, um ein weiteres Auslaufen zu verhindern.
Anschließend wurde das aufgebrachte Ölbindemittel entfernt und die Fahrbahn gereinigt.

Der Verkehr auf der Hauptstraße musste zeitweise angehalten werden, es kam aber zu keiner nennenswerten Staubildung.

Es standen 8 Mann der FF-Ebensee mit TLF-A 2000, ÖL und KDO im Einsatz.
Einsatzende: 11.00 Uhr.