Sturmschaden Maibaumwipfel 01.05.2010

am .

Am Staatsfeiertag wurde die FF-Ebensee um 18.58 Uhr zu einem Technischen Einsatz gerufen. Heftige Sturmböen hatten den Wipfel des Maibaumes vor dem Gemeindeamt geknickt.
Mittels eines Arbeitskorbes, der am Kranausleger eines Schwerlast-LKW der Firma Nussbaumer montiert wurde, lösten die Kameraden die Sicherungseile und schnitten den abgebrochenen Wipfel schließlich ab. So war die nicht ungefährliche Situation rasch entschärft und der Rathausplatz konnte wieder für Passanten freigegeben werden. Schnelles Handeln war just notwendig, da gerade zum selben Zeitpunkt eine serbische Großveranstaltung im Rathaussaal begann.

Es standen 20 Mann der FF-Ebensee mit TLF 2000-A und KDO im Einsatz.
Einsatzende: 20.22 Uhr.

Mehr Bilder gibt es in der Fotogalerie zu sehen.
Zur Galerie