Brand Abfalltonne 03.10.2014

am .

Am Freitag, dem 03. Oktober 2014, wurde die FF-Ebensee mit dem Alarmstichwort "Brand Abfall, Container" zum Fachmarktzentrum Ebensee alarmiert.

Da sich zum Alarmierungszeitpunkt einige Kameraden, zum Training für ein Leistungsabzeichen, im Zeughaus befanden, konnten wir innerhalb kürzester Zeit zum Einsatzort ausrücken.

Vor Ort wurde eine qualmende Restmülltonne vorgefunden, welche sofort unter Vornahme eines HD-Rohres abgelöscht wurde.

Weiters wurden die mitalarmierten Feuerwehren Langwies, Rindbach und Roith Über Funk verständigt, dass keine weiteren Kräfte benötigt werden.

Nach der Aufnahme durch die Polizei wurde der Platz gereinigt und wir konnten wieder einrücken und das Training fortsetzen.

Die FF-Ebensee stand mit 26 Mann, davon 11 auf Bereitschaft im Zeughaus, RLF-A 2000 und KLF im Einsatz.

Einsatzende: 18:36 Uhr

Neben der FF-Ebensee, standen alle 3 weiteren Feuerwehren des Pflichtbereichs (Langwies, Rindbach, Roith), sowie 2 Polizeibeamte im Einsatz.
 
Mehr Bilder gibt es in der Fotogalerie zu sehen.